*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Sieben Marathons in sieben Tagen
02.02.2018 11:31 ( 513 x gelesen )

Fluid metabolism in athletes running seven marathons in seven consecutive days

In den letzten Jahren sind Mehretappenläufe immer populärer geworden. Bis heute hat allerdings noch nie eine Studie untersucht was im Flüssigkeitshaushalt passiert wenn Läufer während 7 Tagen jeden Tag einen Marathon laufen. Wir haben bei 26 Läufern (6 Frauen und 20 Männer) am Tag vor dem Start, dann nach Tag 1, Tag 4 und Tag 7 verschiedene Parameter des Flüssigkeitshaushalts bestimmt und weitere Parameter daraus noch berechnet. Es kam zu einer Abnahme des Körpergewichts, des Körperfetts sowie des Hämatokrits. Ein Anstieg konnte verzeichnet werden für Plasma-Osmolalität, Urin-Osmolalität, Kalium im Urin, spezifisches Gewicht des Urins, Harnstoff im Blut sowie im Urin, und dem transtubulären Kalium-Gradienten. Unter dem Strich zeigt sich dass der Flüssigkeitshaushalt während den 7 Tagen nicht gestört wurde obwohl die Läufer dehydrierten, wenn man das Körpergewicht und den Hämatokrit als Parameter für die Dehydratation nimmt. Die komplette Arbeit ist zu finden unter www.frontiersin.org/articles/10.3389/fphys.2018.00091/abstract


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail