*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Versuchspersonen gesucht
31.10.2011 14:49 ( 3519 x gelesen )

Studie „Motivationale Aspekte von Extrem-Ausdauersport“

Für ein Forschungsprojekt des Lehrstuhls für Motivationspsychologie der Universität Zürich suchen wir Ausdauersportler, die sich auf extreme Langstrecken spezialisiert haben. Hierunter verstehen wir Wettkämpfe, die länger als 6 Stunden am Stück dauern. Wir möchten mehr darüber herausfinden, was es dazu braucht, eine solche Willensleistung zu erbringen und was die motivationalen Aspekte sind, die zur Ausübung dieser Sportarten führen. Die Forschung weiß bisher beispielsweise kaum Antworten auf die folgenden Fragen: Was treibt Menschen zu solchen außergewöhnlichen Höchstleistungen an? Was unterscheidet Extremausdauersportler von anderen Sportlern? Verfügen sie über besondere motivationale und willentliche Kompetenzen? Ähneln sie sich in ihrer Persönlichkeit und unterscheiden sich hierin von Nicht-Sportlern?



Mit der Teilnahme an der Studie leisten die Athleten einen wichtigen Beitrag dazu, mehr über dieses bislang noch fast gar nicht erforschte Themengebiet herauszufinden. Als Dankeschön erhalten die Teilnehmenden eine detaillierte Rückmeldung zu den Resultaten der Studie.
Der Fragebogen steht ab sofort für eine Online-Bearbeitung zur Verfügung. Der Link zur deutschen Version des Online-Fragebogens lautet: http://psychmserver.uzh.ch/limesurvey/index.php?sid=43859&lang=de



Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail