*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Links Links
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Geschlechts-Unterschiede im Pacing am Ultraman Hawaii
01.10.2016 11:55 ( 640 x gelesen )

Sex differences in pacing during ‘Ultraman Hawaii’

Allgemein gehen wir als aktive Triathleten davon aus dass man nach einem schnellen Radsplit langsamer läuft resp. wenn man sich auf dem Rad etwas schont eine schnellere Laufzeit möglich wird. Bis jetzt hat noch niemand untersucht was an einem Mehretappenrennen mit verschiedenen Distanzen und Disziplinen wie dem Ultraman Hawaii passiert. Wir haben nun alle Finisher von 1983-2015 gesammelt und deren Schlusszeiten in Quartilen eingeteilt (Q1 = das Viertel mit den schnellsten Zeiten und Q4 = das Viertel mit den langsamsten Zeiten). Wir fanden heraus dass Männer und Frauen am Ultraman Hawaii ganz unterschiedlich pacen. Bei den schnellsten Frauen nahm die Leistung während Tag 1 vom Schwimmen zum Radfahren ab, blieb aber während Tag 2 (Radfahren) und Tag 3 (Laufen) konstant. Bei den schnellsten Männern kam es zu einer Abnahme der Leistung an Tag 1 (Schwimmen und Radfahren) sowie Tag 2 (Radfahren) dann aber zu einer Leistungsverbesserung an Tag 3 (Laufen). Diese Analyse von praktischer Bedeutung für zukünftige Starter am Ultraman Hawaii findet sich unter https://peerj.com/articles/2509/


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail