*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Laufen und Immunsystem
27.12.2015 16:37 ( 1527 x gelesen )

Salivary Immuno Factors, Cortisol and Testosterone Responses in Athletes of a Competitive 5,000 m Race.

Während einer körperlichen Belastung kommt es zu einer passageren Immunsuppression, dabei kommt es zu einer Interaktion zwischen endokrinen und immunologischen Systemen. Chinesische Forscher haben bei männlichen und weiblichen 5‘000 m Läufern untersucht was mit spezifischen Laborparametern des endokrinen und immunologischen Systems passiert. IgA im Speichel war bei den Frauen vor wie während dem Lauf höher als bei den Männern. Das Testosteron nahm bei den Männern nach dem Lauf ab, bei den Frauen hingegen nicht. Das Verhältnis von Testosteron zu Kortisol (T/C ratio) war nach dem Lauf bei Frauen wie Männern tiefer als vor dem Lauf. Die ganze Arbeit kann man nachlesen unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26211650


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail