*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Laufen und der Zusammenhang mit Körperbau und Training
11.07.2015 09:42 ( 1916 x gelesen )

Running and the association with anthropometric and training characteristics

Laufsport kann als Sprintdisziplin auf der Bahn über wenige Meter bis 10 km bis hin zu Marathon und Ultramarathons über hunderte bis tausende Laufkilometer ausgeübt werden. Die Leistung wird dabei von einer Vielzahl von Faktoren des Körperbaus sowie des Trainings beeinflusst. Morphologische Besonderheiten wie Hautfaltendicken, Körperfettanteil, Umfänge und Länge der Gliedmassen, Gewicht, Grösse und Body Mass Index (BMI) scheinen einen Einfluss auf die Laufleistung zu haben. Der Trainingsumfang (in Zeit und zurückgelegter Distanz) und die dabei im Training gelaufene Geschwindigkeit korrelieren ebenfalls mit der Leistung. Wurden jeweils alle Variablen vergleichend untersucht, so waren meist Körperfett und Laufgeschwindigkeit im Training die wichtigsten Einflussgrössen. Für längere Laufbelastungen (über 6 Stunden resp. 100 km) zeigte sich aber, dass die Aspekte Erfahrung (Anzahl erfolgreich beendete Rennen) und persönliche Bestzeit weitaus wichtiger waren als der Trainingsumfang oder morphologische Charakteristika wie etwa der Körperfettanteil. Es zeigte sich auch, dass sich Ultraläufer anders (tiefere Geschwindigkeit und höheres Laufvolumen) vorbereiten als Läufer über kürzere Strecken wie Halbmarathon und Marathon. Die ganze Arbeit findet man unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26098073


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail