*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Wer läuft wann wie schnell?
26.06.2015 11:29 ( 1614 x gelesen )

One hundred and fifty years of sprint and distance running - Past trends and future prospects.

Nachweislich sind die Laufleistungen auf Sprint- und längeren Laufstrecken in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert worden. Eine italienische Gruppe hat anhand von verschiedenen Laufwettkämpfen untersucht wie sich die Leistung im Jahr 2100 entwickelt haben wird. Es wird erwartet dass die Frauen 10-20% langsamer sein werden als die Männer, die Grenze von 9.50 Sek. über 100 m wird erst am Ende dieses Jahrhunderts unterboten und etliche Rekorde über Mittel- und Langdistanzen werden innerhalb der nächsten zwei bis drei Dekaden gebrochen. Ob der Marathon unter 2 Stunden gelaufen werden kann bis Ende des laufenden Jahrhunderts bleibt fraglich. Die gesamte Analyse ist zu finden unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26088705 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail