*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Leber- und Muskelschaden bei 100 km Lauf
22.05.2015 13:37 ( 1577 x gelesen )

Damage to Liver and Skeletal Muscles in Marathon Runners During a 100 km Run With Regard to Age and Running Speed.

Eine polnische Gruppe untersuchte bei einem 100 km Lauf ob es zu einer Schädigung von Leber und Muskel, ob eine allfällige Schädigung vom Alter oder der Laufgeschwindigkeit abhängt und ob es in diesem Falle möglich wäre die optimale Laufgeschwindigkeit zu bestimmen um keine Schäden aufkommen zu lassen. Es zeigte sich dass es zu einem Anstieg der Leberwerte kam, wobei dieser Anstieg in der Erholphase noch weiterging. Ebenfalls kam es zu einem Anstieg von LDH, CK und CRP. Der grösste Unterschied im Anstieg dieser Parameter zeigte sich nach 75 km sowie nach 24 Stunden Erholphase. Die Autoren kamen zum Schluss dass  das Alter eine wichtige Variable in Bezug auf die Schädigung durch einen 100 km Lauf ist. Man kann die Arbeit lesen unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25964813


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail