*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Temperatur der Flüssigkeit in der Hitze
15.05.2015 10:30 ( 1597 x gelesen )

The role of fluid temperature and form on endurance performance in the heat

Wenn sich Sportler in der Hitze belasten kommt es zu einem Anstieg der Körperkerntemperatur. Dies kann sich ungesund auswirken und die Leistung einschränken. Die Zufuhr von kühlen Getränken kann die Körperkerntemperatur vor einer Belastung senken, aber nicht während der Belastung. Die Temperatur eines Getränks scheint keinen Einfluss auf die Magenentleerung und Absorption im Darm zu haben. Die Zufuhr von einem Gemisch aus Wasser und Eis (ice slurry) scheint sehr effizient zu sein um einen exzessiven Anstieg der Körperkerntemperatur zu vermeiden und die Ausdauerleistung in der Hitze zu verbessern. Die Arbeit dazu findet man unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25943655 




Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail