*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Wieso sind die Kenianer so schnell?
06.04.2015 18:42 ( 1704 x gelesen )

 

Analysis of the Kenyan distance-running phenomenon

Allgemein ist bekannt dass die Kenianer die besten Läufer auf den längeren Strecken bis Marathon sind.  Eine afrikanische Gruppe hat nun die Resultate von Läufen von 800m bis Marathon von 1964 bis 2013 analysiert. Je nach Laufstrecke dominieren unterschiedliche kenianische Volksgruppen. Im Marathon sind die Nandi am besten. Auf der Bahn hingegen die Maasais, Marakwets und Pokots. Ebenfalls wie die Nandi sind Läufer der Volksgruppen der Keiyos, Kikuyus, Kipsigis, Sabaots und Tugens besser im Marathon als auf der Bahn. Diese sehr interessante Arbeit ist zu finden unter
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25115138


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail