*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Unterschied Kurz- und Langbahn für Lagenschwimmer
10.11.2014 07:08 ( 1802 x gelesen )

The Effect of Course Length on Individual Medley Swimming Performance in National and International Athletes

Wir haben den Effekt der unterschiedlichen Bahnlänge bei Kurz- und Langbahnrennen für 200 und 400 m Lagenschwimmen untersucht und dabei Schwimmer von nationalem Niveau (Schweiz) mit Schwimmern von internationalem Niveau (WM) verglichen. Im Schnitt waren die Schwimmer 4.3% schneller auf der Kurzbahn als auf der Langbahn. Die geschlechtsbezogene Differenz der Leistung war auf der Kurzbahn grösser als auf der Langbahn für internationale Schwimmer, zeigte aber keinen Unterschied für nationale Schwimmer. Der geschlechtsbezogene Unterschied ist der Leistung nahm mit zunehmender Streckenlänge für beide Bahnen bei nationalen Schwimmer ab, bei internationalen Schwimmern nur auf der Langbahn. Die ganze Arbeit ist zu finden unter www.degruyter.com/view/j/hukin.2014.42.issue-1/hukin-2014-0073/hukin-2014-0073.xml


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail