Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Was beeinflusst die Leistung bei einem Triathlon über die Olympische Distanz?
27.08.2020 13:54 ( 95 x gelesen )

Previous experience, aerobic capacity and body composition are the best predictors for Olympic distance triathlon performance: Predictors in amateur triathlon 

Die vorliegende Studie untersucht Prädiktoren für die gesamte Wettkampfzeit und die einzelnen Disziplinen bei einem Triathlon über die olympische Distanz. Neununddreißig männliche und sechs weibliche Triathleten wurden auf anthropometrische, physiologische, genetische, trainingsbezogene, klinische und zirkadiane Eigenschaften untersucht. Die Körperzusammensetzung, die maximale Kapazität zur Sauerstoffaufnahme, die maximale aerobe Geschwindigkeit, die anaerobe Schwelle, die Triathlon-Erfahrung und der Genotyp für α-Actinin 3 beeinflussten die gesamte Wettkampfzeit. Die gesamte Wettkampfzeit kann anhand der maximalen aeroben Geschwindigkeit, der Triathlon-Erfahrung und des Prozentsatzes der Magermasse vorhergesagt werden. Das Schwimmen kann durch die maximale aerobe Geschwindigkeit, die Triathlon-Erfahrung und die anaerobe Schwelle vorhergesagt werden. Das Radfahren kann anhand der maximalen aeroben Geschwindigkeit, der Triathlon-Erfahrung und des Prozentsatzes der Magermasse vorhergesagt werden. Beim Laufen war die maximale aerobe Geschwindigkeit der einzige Parameter, der im besten multiplen linearen Regressionsmodell vorhanden war. Die wichtigsten Variablen in mehreren Regressionsmodellen zur Schätzung der Leistung waren die maximale aerobe Geschwindigkeit, die Triathlon-Erfahrung, die anaerobe Schwelle und der Prozentsatz der Magermasse. Die Studie ist zu finden unter https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32738318/


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*