Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Was beeinflusst die Motivation bei Marathonläufern?
21.08.2020 13:51 ( 97 x gelesen )

Do Sex, Age and Marital Status Influence the Motivations of Amateur Marathon Runners? The Poznan Marathon Case Study

Der Zweck dieser Studie war es, Gründe für die Teilnahme an einem Marathon und deren Zusammenhang mit Familienstand, Alter und Geschlecht zu beschreiben. Insgesamt 433 Läufer, davon 144 Frauen und 349 Männer, absolvierten die polnische Version der sog. Motivations of Marathoners Scale mit 9 Dimensionen, die im Rahmen einer Online-Umfrage beim Posener Marathon in Polen veröffentlicht wurde (2019). Das Alter der Athleten (19-25, 26-35, 36-50, 51-70 Jahre) und der Zivilstand (ledig, verheiratet, geschieden) wurden von den Teilnehmern abgefragt. Die Ergebnisse zeigten, dass statistisch signifikante Assoziationen zwischen den Motivationsaspekten der Athleten und dem Geschlecht und Alter der Athleten gefunden wurden. Zu diesem Zweck wurden drei Dimensionen der Motivations of Marathoners Scale - statistisch mit dem Geschlecht der Athleten assoziiert, weitere drei Dimensionen waren altersbedingt unterschiedlich, und schließlich zeigte der Zivilstand in keiner der Dimensionen Unterschiede. Darüber hinaus wurden in der multivariaten Analyse, in der Zivilstand, Geschlecht und Altersgruppe gemäß der Motivations of Marathoners Scale verglichen wurden, keine statistischen Unterschiede festgestellt. Die Gründe für die Teilnahme von Freizeitläufern an einem Marathon sind je nach bestimmten soziodemografischen Variablen unterschiedlich. Daher sollten diese Merkmale berücksichtigt werden, um den Athlete die besten geeigneten Informationen für die Teilnahme an solchen Veranstaltungen zu liefern. Die ganze Arbeit ist zu finden unter https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fpsyg.2020.02151/abstract


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*