*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Können Frauen im Langstreckenschwimmen Männer schlagen?
13.02.2014 10:54 ( 2015 x gelesen )

Will women soon outperform men in open-water ultra-distance swimming in the 'Maratona del Golfo Capri-Napoli'?

In der letzten Zeit konnten einige Studien zeigen dass sich die Leistung der Frauen immer mehr der Leistung der Männer nähert, wobei gerade das Langstreckenschwimmen im kalten Wasser die kleinsten Unterschiede zwischen Männern und Frauen zeigten. Wir haben nun die Leistung am 36 km langen ‚Maratona del Golfo Capri-Napoli‘ über die Zeit von 1954 bis 2013 untersucht. Über die Jahre wurden Männer wie Frauen schneller, wobei die Leistungsentwicklung linear war. Der Unterschied zwischen den drei schnellsten Männer und Frauen pro Jahr fiel von 38% im Jahr 1963 auf 6% im Jahr 2013. Da sich sowohl die Leistung wie der Unterschied zwischen den Leistungen linear verhielten ist davon auszugehen dass es möglich wird dass die Frauen in absehbarer Zeit die Leistung der Männer erzielen können resp. die Männer gar schlagen können. Alle Zahlen dazu sind zu finden unter
www.springerplus.com/content/3/1/86/abstract


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail