*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Leistung der Langstreckenschwimmer im FINA Weltcup
02.01.2014 10:42 ( 2050 x gelesen )

Analysis of swimming performance in FINA World Cup long-distance open water races

Bei Ausdauersportlern im Elitebereich wurden Trends der Teilnahme und Leistung vorwiege für Läufer und Triathleten untersucht, aber nicht für Schwimmer. Wir haben nun die Spitzenschwimmer des FINA Weltcups für 5km, 10km und 25km im Freiwasserschwimmen untersucht. Von dieser relativ jungen Disziplin existieren erst seit wenigen Jahren Zahlen. Es zeigte sich im Zeitraum von 2000 bis 2012 dass die Schwimmgeschwindigkeit der Frauen über 5km und 25km abnahm während die Geschwindigkeit über 10km zunahm. Bei den Männern nahm die Geschwindigkeit über 5km ab, blieb aber über 10km und 25km unverändert. Frauen waren zum Zeitpunkt ihrer besten Schwimmleistung jünger (um 23 Jahre) als die Männer (um 25-27 Jahre). Mehr Details sind zu finden unter www.extremephysiolmed.com/content/pdf/2046-7648-3-2.pdf


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail