Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Bringen Kompressionsstrümpfe etwas?
28.02.2020 14:14 ( 402 x gelesen )

Effects of Wearing Compression Stockings on Exercise Performance and Associated Indicators: A Systematic Review

Diese systematische Überprüfung untersuchte die Auswirkungen des Tragens von Kompressionsstrümpfen unter dem Knie auf die Trainingsleistung (oder die sportliche Aktivität) und die damit verbundenen physiologischen und wahrgenommenen Indikatoren. Artikel in PubMed wurden mit den folgenden Begriffen durchsucht: "abgestufte Kompressionsstrümpfe"; "Kompressionsstrümpfe"; "Graduierte Kompressionsstrümpfe"; "Kompressionsstrümpfe" kombiniert mit "Leistung", "Sportler", "Training", "Trainingsleistung", "Müdigkeit", "Sport" und "Erholung", was 1067 Publikationen ergibt. Nach Überprüfung auf Einschlusskriterien (z. B. Originalstudien, gesunde Probanden, Leistungsanalyse) wurden 21 Studien ausgewählt und analysiert. Es wurde gefolgert, dass das Tragen von Kompressionsstrümpfen während des Trainings in einer kleinen Anzahl von Studien die Leistung verbesserte. Das Tragen von Kompressionsstrümpfen könnte jedoch den Indikatoren der Muskelfunktion und den wahrgenommenen Muskelkater während der Erholungsphase zugutekommen. Zukünftige Forschung sollte die chronische Wirkung von Kompressionsstrümpfen auf die sportliche Leistung untersuchen. Die ganze Untersuchung ist zu finden unter www.dovepress.com/articles.php?article_id=51317


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*