Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Finisher und Nicht-Finisher im Ultramarathon
10.02.2020 14:07 ( 179 x gelesen )

Multidisciplinary Analysis of Differences Between Finisher and Non-finisher Ultra-Endurance Mountain Athletes

Ultra-Rennen sind eine der körperlich und psychisch anspruchsvollsten Sportarten. Die Ziele der vorliegenden Studie waren die Analyse von Unterschieden bei ausgewählten psychophysiologischen Parametern zwischen Finisher- und Nicht-Finishern und die Analyse von Änderungen bei psychophysiologischen Parametern vor und nach einem Ultra-Rennen. Ausgewählte psychophysiologische Variablen wurden in 46 Finishern und 24 Nicht-Finishern in zwei über 100 km langen Ultra-Rennen untersucht. Es konnte nachgewiesen werden, wie ein Ultra-Rennen zu Dehydration, einer Abnahme des systolischen Blutdrucks, des Gewichts und der Muskelkraft der Beine sowie zu einer Erhöhung der Herzfrequenz und der Rate der wahrgenommenen Belastungswerte führte. Die Teilnehmer zeigten im Vergleich zu Nicht-Teilnehmern einen niedrigeren systolischen Blutdruck, ein niedrigeres Gewicht, einen niedrigeren Body-Mass-Index, eine schneller Halbmarathonzeit und eine geringere Flüssigkeitsaufnahme vor dem Wettkampftag. Darüber hinaus waren der Body-Mass-Index, die Flüssigkeitszufuhr vor dem Rennen und die Leistung bei Rennen über geringere Entfernungen Prädiktoren für die Leistung bei diesen Ultra-Rennen. Die ganze Arbeit ist zu finden unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31920712


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*