Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Mit 85 einen Ironman finishen
15.02.2020 13:47 ( 182 x gelesen )

It’s never too late to become an Ironman – The example of an 85-year-old triathlete

Ziel dieser Studie war es, die Leistung von Hiromu Inada zu analysieren, einem 85-jährigen Triathleten, der als ältester Athlet der Welt den berühmten ‘Ironman Hawaii’ absolvierte, der aus 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km bestand -km laufen. Hiromu Inada schwamm in 1 h 51 min, radelte in 8 h 02 min, lief in 6 h 28 min und brauchte 31 min für seine Wechselzonen, für eine Gesamtzeit von 16 h 53 min. Im Vergleich zur Geschwindigkeit des Gewinners war Hiromu Inada beim Schwimmen, Radfahren und Laufen um 55, 47 und 58% langsamer. Für dieselbe Altersgruppenkategorie (85–89 Jahre) ist der altersbedingte Leistungsabfall von Hiromu Inada im Vergleich zum altersbedingten Leistungsabfall einer Einzeldisziplin mit kürzerer Dauer stärker ausgeprägt wie ein 1500-m-Schwimmen, einem 1-h Bahnradfahren oder einem Marathonlauf. Nach unserem Kenntnisstand ist die Leistung von Hiromu Inada die erste Beschreibung eines Masterathleten, der älter als 85 Jahre ist und offiziell ein Extremausdauerevent beendet hat. Der Fall von Hiromu Inada ist ein klares Beispiel dafür, dass Menschen bis zum Ende ihrer Lebensspanne bemerkenswerte Funktionen behalten können… wenn sie dafür trainieren. Der ganze Artikel ist zu finden unter www.mov-sport-sciences.org/articles/sm/abs/2019/02/sm190016/sm190016.html


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*