*
Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Wie unterscheiden sich Halbmarathon und- Marathon-Läufer?
10.05.2013 07:45 ( 2480 x gelesen )

 

Comparison of Training and Anthropometric Characteristics between Recreational Male Half-Marathoners and Marathoners

Halbmarathon und Marathon sind populäre Laufstrecken. Wir haben das Training sowie Aspekte des Körperbaus zwischen 147 männlichen Halbmarathon- und 126 männlichen Marathonläufern verglichen. Die Halbmarathonläufer waren schwerer, hatten längere Beine, dickere Oberarme, ein höheres Körperfett und eine grössere Muskelmasse als die Marathonläufer. Im Vergleich zu den Marathonläufern wiesen sie weniger Lauferfahrung aus im Sinne von weniger Laufjahren, weniger wöchentlicher Laufkilometer sowie weniger wöchentlicher Laufstunden. Ein tiefer Body Mass Index, ein tiefes Körperfett und eine hohe Laufgeschwindigkeit im Training waren die wichtigsten Variablen für eine schnelle Halbmarathonzeit. Bei den Marathonläufern waren dies ein tiefes Körperfett und eine hohe Laufgeschwindigkeit im Training. Für die Halbmarathonläufer erklärte der Body Mass Index aber nur rund 2% der Wettkampfzeit. Für beide Gruppen konnte ein klarer Zusammenhang zwischen tiefem Körperfett und einer hohe Laufgeschwindigkeit im Training nachgewiesen werden. Obwohl sich nun Halbmarathonläufer von Marathonläufer in Körperbau und Training unterscheiden, so profieren beide Gruppen von einem tiefem Körperfett und einer hohen Laufgeschwindigkeit im Training für eine schnelle Wettkampfzeit. Die Details sind unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23656215
 



 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail