Titelbalken
  Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet   Velos Motos Gollino
Menu
Startseite Startseite
News News
Arzt Arzt
Lebenslauf Lebenslauf
Publikationen Publikationen
Athlet Athlet
Anthropometrie Anthropometrie
Trainingsumfang Trainingsumfang
Resultate Resultate
Bedeutende Daten Bedeutende Daten
Sponsoren Sponsoren
Wettkampfstatistik Wettkampfstatistik
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Adresse Adresse
Newsletter Newsletter
Impressum_Sitemap
Suche
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Titel_News

News

 Newsletter:



 
Pacing in Halbmarathon und Marathon
09.04.2019 21:49 ( 639 x gelesen )

Sex differences in pacing during half-marathon and marathon race

Das Hauptziel der vorliegenden Studie war es, die Unterschiede im Pacing zwischen Halbmarathon und Marathon bei Männern und Frauen zu untersuchen. Insgesamt wurden 17‘525 Finisher im Marathon (n = 4‘807 Männer; n = 1‘278 Frauen) und Halbmarathonrennen (n = 7‘624 Männer; n = 3‘816 Frauen) in Wien 2017 berücksichtigt. Ihr Tempo wurde anhand von fünf Rennsegmenten (0-23,7%, 23,7-47,4%, 47,4-71,1%, 71,1-94,8% und 94,8-100%) des Rennens bewertet. Verglichen mit Marathon (bei absoluten durchschnittlichen Geschwindigkeitsänderungen von 5,46% bzw. 4,12% bei Männern und Frauen) wurde bei Halbmarathon bei beiden Geschlechtern ein gleichmäßigeres Pacing (ACS = 3,60% und 3,36% bei Männern und Frauen) beobachtet. Das gleichmäßigere Tempo bei Frauen, das zuvor bei Marathonrennen beobachtet wurde, wurde auch im Halbmarathon nachgewiesen. Der Geschlechtsunterschied im Tempo war jedoch bei einem Halbmarathon geringer als beim Marathon. Da Langstreckenläufer von Männern und Frauen an beiden Rennen teilnehmen, hätten Sportler von diesen Ergebnissen großen Nutzen, da sie geschlechtsspezifische personalisierte Rennstrategien und Trainingsprogramme erstellen könnten. Die ganze Arbeit findet man unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30897961


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*