Was passiert mit den Fussgelenken bei einem Transkontinentallauf?

Datum 17.12.2017 11:16 | Thema: 

MRI Cartilage Assessment of the Subtalar and Midtarsal Joints During a Transcontinental Ultramarathon - New Insights into Human Locomotion

Eine deutsche Gruppe hat mit MRI untersucht was mit den Gelenken in den Füssen passiert wenn man durch Europa läuft. Es zeigte sich dass der Lauf über fast 4500 km zu einer Anpassung des Knorpels führt. Die Studie ist zu finden unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29190850



Dieser Artikel stammt von Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet
http://beatknechtle.ch

Die URL für diese Story ist:
http://beatknechtle.ch/article.php?storyid=795&topicid=1