Leistungsvergleiche am Norseman

Datum 05.09.2016 12:07 | Thema: 

Performance and Sex Differences in 'Isklar Norseman Xtreme Triathlon'

Die Leistungsentwicklung und der Geschlechtsunterschied wurden für Langdistanztriathleten vor allem am ‚Ironman Hawaii‘ untersucht. Seit 2003 existiert der 'Isklar Norseman Xtreme Triathlon' der ebenfalls über die Ironman-Distanz führt. Im Gegensatz zum tropischen Klima auf Hawaii müssen sich die Sportler dort mit der Kälte herumschlagen: Schwimmen bei  Wassertemperaturen von ~13-15°C, Radfahren bei Lufttemperaturen von ~5-20°C and Laufen bei Lufttemperaturen von ~12-28°C in der Ebene und von  ~2-12°C im Ziel in Gaustatoppen. Wir untersuchten nun die Leistungsentwicklung und den Unterschied zwischen den Geschlechtern zwischen 2003 und 2015. Es zeigte sich dass die Zahl der Finisher anstieg und das Verhältnis Mann/Frau abnahm. Wenn man alle Männer und alle Frauen als Einheit nimmt, dann waren die Männer schneller auf dem Rad, aber nicht beim Schwimmen und auch nicht beim Laufen. Erstaunlicherweise gibt es auch keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern in der Schlusszeit. Im Laufe der Jahre verbesserten sich die Frauen im Schwimmen sowie Männer und Frauen beim Radfahren und in der Gesamtzeit. Hingegen kam es zu keiner Verbesserung auf der Marathonstrecke. Die ganze Studie findet man unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27604138



Dieser Artikel stammt von Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet
http://beatknechtle.ch

Die URL für diese Story ist:
http://beatknechtle.ch/article.php?storyid=431&topicid=1