Pacing von Altersklassen-Schwimmern

Datum 30.07.2016 17:46 | Thema: 

Pacing in age-group freestyle swimmers at The XV FINA World Masters Championships in Montreal 2014

Das Pacing ist im Sport vorallem für die Spitzenathleten in verschiedenen Sportarten bereits untersucht worden. Im Schwimmen ist bekannt wie sich Spitzen-Freistilschwimmer auf den verschiedenen Streckenlängen verhalten. Hingegen wissen wir nicht ob mit zunehmendem Alter die Schwimmer anders pacen. Deshalb haben wir Resultate von fast 4500 Schwimmern über 100m, 200m, 400m und 800m Freistil in den Altersgruppen 25-29 bis 90-94 Jahre an der Schwimm-WM 2014 analysiert. Es kam heraus dass ein teils deutlicher Unterschied im Pacing mit zunehmendem Alter vorlag. Interessanterweise war auf den längeren Strecken die zweite Runde (die zweiten 50m) am langsamsten und es zeigte sich ein deutlicher Unterschied im Pacing zwischen Männern und Frauen. Alle Details der ganzen Auswertung sind zu finden unter www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/02640414.2016.1213412



Dieser Artikel stammt von Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet
http://beatknechtle.ch

Die URL für diese Story ist:
http://beatknechtle.ch/article.php?storyid=403&topicid=1