Leistungsentwicklung von Altersgruppenschwimmern

Datum 23.05.2016 19:22 | Thema: 

Increased participation and improved performance in age group backstroke master swimmers from 25–29 to 100–104 years at the FINA World Masters Championships from 1986 to 2014

Etliche Studien haben bisher schon gezeigt dass für populäre Sportarten wie Laufen oder Triathlon die sog. Altersgruppenathleten im Laufe der Jahre ihre Leistungen deutlich verbessern konnten. Für Schwimmen liegen allerdings sehr wenig Zahlen vor, speziell für andere Lagen als Freistil. Wir haben nun die Leistungsentwicklung der Altersklassenschwimmer an der FINA-WM seit 1986 für die Disziplin Rückenschwimmen untersucht. Speziell an dieser Disziplin ist dass die ältesten offiziellen Rückenschwimmer in der Kategorie 100-104 Jahre rangiert sind. Für die meisten Altersgruppen nahm die Zahl der Teilnehmer zu in den Kategorien 25-29 Jahre bis 95-99 Jahre wurde die Leistung über die Jahre verbessert. Die Frauen konnten sich der Leistung der Männer in den meisten Altersgruppen und Strecken annähern. Speziell ist dass die Männer nur in den Altersgruppen 25-29 Jahre bis 80-84 Jahre schneller als die Frauen waren, aber nicht in den Altersgruppen 85-89 Jahre bis 95-99 Jahre. Die komplette Analyse ist zu finden unter http://link.springer.com/article/10.1186/s40064-016-2209-2



Dieser Artikel stammt von Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet
http://beatknechtle.ch

Die URL für diese Story ist:
http://beatknechtle.ch/article.php?storyid=391&topicid=1