Zusammenhang von Körperbau und Training mit der Leistung

Datum 01.03.2014 14:10 | Thema: 

Relationship of Anthropometric and Training Characteristics with Race Performance in Endurance and Ultra-Endurance Athletes

Eine grosse Zahl von Eigenheiten des Körperbaus wie Gewicht, Grösse, BMI, Körperfett, Hautfaltendicken, Längen und Umfänge von Extremitäten zeigen einen Zusammenhang mit der Ausdauerleistung. Auch trainingsspezifische Aspekte wie Volumen und Intensität haben einen Einfluss auf die Wettkampfleistung. Nebst diesen Aspekten ist die persönliche Erfahrung im Sinne von bisher absolvierten Wettkämpfen und persönlichen Bestzeiten zentral für die Leistung. Wenn man Ausdauerathleten mit Ultra-Ausdauerathleten (Wettkampfdauer über 6 Stunden) vergleicht, so zeigt sich dass die Ultras mehr Zeit ins Training investieren und mehr Kilometer bei tieferer Geschwindigkeit zurücklegen als sog. gewöhnliche Ausdauerathleten. Die ganze Zusammenstellung ist zu finden unter http://asjsm.tums.ac.ir/index.php/asjsm/article/view/508.pdf




Dieser Artikel stammt von Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet
http://beatknechtle.ch

Die URL für diese Story ist:
http://beatknechtle.ch/article.php?storyid=219&topicid=1