Leistung am ‚Powerman Zofingen‘ nach Nationalität

Datum 02.07.2013 13:41 | Thema: 

The aspect of nationality in participation and performance at the ‘Powerman Duathlon World Championship’ – The ‘Powerman Zofingen’ from 2002 to 2011

Wir haben am ‘Powerman Zofingen’ als Langdistanz-WM der Duathleten untersucht welche Nationen führend sind. Die meisten Starter stammten aus der Schweiz, gefolgt von Athleten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien, USA, Spanien, England, Holland und Dänemark. Im Laufe der Jahre nahm vor allem der Anteil an deutschen Finishern zu. Erstaunlicherweise konnten sich die Top Fünf über die Jahre nicht verbessern. In Bezug auf die Nationalität konnten sich die besten Duathleten ebenfalls nicht verbessern. Die schnellsten Zeiten zwischen 2002 und 2011 wurden durch Schweizer erzielt. Die ganze Arbeit kann nachgelesen werden unter www.jsc-journal.com/ojs/index.php?journal=JSC&page=article&op=view&path[]=13

 




Dieser Artikel stammt von Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet
http://beatknechtle.ch

Die URL für diese Story ist:
http://beatknechtle.ch/article.php?storyid=176&topicid=1