Das Alter der besten Leistung im Ultra-Radfahren

Datum 04.06.2013 10:10 | Thema: 

Age and gender difference in non-drafting ultra-endurance cycling performance - the 'Swiss Cycling Marathon'

Wir haben die Leistung aller Finisher am ‘Swiss Cycling Marathon‘ von 2001 bis 2012 auf der 720km-Strecke als Qualifier für das RAAM analysiert. Wenn man die Zeiten der schnellsten Männer und Frauen vergleicht, so war die Differenz 13.6% für die je schnellsten Finisher, 13.9% für die drei schnellsten Männer und Frauen und 19.1% für die zehn schnellsten Männer und Frauen. Der Unterschied zwischen den schnellsten drei Männern und Frauen nahm von 30.5% im Jahr 2001 auf 20.4% im Jahr 2012 ab. Die schnellsten Frauen wurden über die Jahre schneller während die schnellsten Männer ihre Leistung nicht verbessern konnten. Die 10 schnellsten Männer waren im Schnitt rund 36 Jahre alt, die 10 schnellsten Frauen hingegen rund 39 Jahre. Die ganze Auswertung ist zu finden unter www.extremephysiolmed.com/content/2/1/18/abstract




Dieser Artikel stammt von Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet
http://beatknechtle.ch

Die URL für diese Story ist:
http://beatknechtle.ch/article.php?storyid=171&topicid=1