Veränderung der Körperkompartimente am Transeuropalauf

Datum 08.05.2013 07:38 | Thema: 

 


Characteristics, changes and influence of body composition during a 4486km transcontinental ultramarathon: results from the Transeurope Footrace mobile whole body MRI-project.


Am TransEuropaLauf 2009 wurde eine Gruppe von Läufern mit einem mobilen MRI vor, während sowie nach dem Lauf untersucht. Dabei konnten die einzelnen Körperkompartimente im Detail untersucht werden. Die entscheidenden Resultate waren dass die Läufer während des Rennens rund die Hälfte ihres Körperfettes verloren. Auch fettfreie Masse (Muskelmasse) ging verloren. Erstaunlicherweise nahm das viszerale Fett am meisten und auch am schnellsten ab gegenüber dem subkutanen Fett und der fettfreien Masse. Die ganze Studie ist zu finden unter www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23657091

 


 



Dieser Artikel stammt von Beat Knechtle - Arzt und Ausdauerathlet
http://beatknechtle.ch

Die URL für diese Story ist:
http://beatknechtle.ch/article.php?storyid=164&topicid=1